Über den Rechtsanwalt

 

 

 

Nach meinem Studium an der juristischen Fakultät der FU-Berlin und des sichanschließenden Referendariats im Kammergerichtsbezirk Berlin habe ich mich im Jahre 2009 als selbstständiger Rechtsanwalt in Berlin niedergelassen und mich sogleich der "allgemeinen Rechtsanwaltstätigkeit" verschrieben, die die umfassende und ganzheitliche Beratung zum Gegenstand hat.

Aber was bedeutet das? Aufgrund der stetig wachsenden Komplexität der Rechtsmaterie hat sich auch das Berufsbild des Rechtsanwalts gewandelt. Einzelne Rechtsgebiete sind heute bereits so komplex bzw. einer so rasanten Rechtsfortschreibung unterworfen, dass der Anwalt gehalten ist, sich im Rahmen seines Beratungsangebots in bestimmten Gebieten zu spezialisieren, um eine kompetente Beratung gewährleisten zu können. Das ist zwar richtig, lässt jedoch bei zu statischer Betrachtung außer Acht, dass nicht jedes rechtlich relevante Problem bzw. jeder Problemenkomplex sich einer "Spezialisierung" zuordnen lässt. Für den rechtlichen Laien ist es unter Umständen auch schwierig überhaupt zu erkennen, in welchem Bereich seine konkreten Probleme liegen, und dass es im Einzelfall Überschneidungen mit verschiedenen Rechtsgebieten geben kann, die nur der geübte "ganzheitliche Rechtsanwender" erkennt. Diese Lücke möchte ich schließen!

Neben den von mir im Schwerpunkt bearbeiteten Rechtsgebieten bedeutet Rechtsberatung für mich daher die individuelle Mandatsbetreuung und Problemanalyse, die im Einzelfall eben auch dazu führen kann, den Mandanten an den geeigneten Spezialisten zu verweisen, wenn das konkrete Problem dies erfordert.

Da ich bereits in verschiedenen Bezirken wie Charlottenburg, Prenzlauer Berg und Steglitz tätig gewesen bin, sind mir die vielschichtigen Probleme der Berliner Bürger bestens bekannt - ob es nun den angespannten Wohnungsmarkt, die Arbeitsmarktlage oder die dynamische Entwicklung im Bereich von Unternehmensgründungen betrifft - Berlin wird mehr und mehr zu einer richtigen Großstadt - mit vielschichtigen rechtlichen Problemen, die den richtigen Partner erfordern!

Ich freue mich daher, wenn Sie mir Ihr Vertrauen schenken!


Ihr Boris Barzantny


Interessenschwerpunkte

  • Mietrecht
  • Verkehrsrecht
  • Strafrecht


Referendariat


Studium


Mitgliedschaften


Fortbildungen 2010

  • Verteidigungstaktik im verkehrsrechtlichen OWi-Verfahren
  • Arbeitgeberstrafrecht


Fortbildungen 2011

  • Fernabsatzrecht, aktuelle Rechtsprechung
  • ESUG - die Reform des Insolvenzrechts


Fortbildungen 2012

  • Die Beendigung des Wohnraummietverhältnisses in der anwaltlichen Praxis
  • Verteidigung in Verkehrsordnungswidrigkeiten
  • Filesharing X.0 - a never ending story?


Fortbildungen 2013

  • AGB im Gewerberaummietrecht
  • Grundlegendes, Praktisches und Strategisches zur Revision im Strafprozess
  • Mietrechtsänderungsgesetz Teil I (u.a. Modernisierung, energetische Sanierung)
  • als Referent: Mietrechtsänderungsgesetz Teil II (u.a. Kündigung wegen Nichtzahlung der Mietkaution, Sicherung von Mietforderungen im Räumungsprozess, Berliner Räumung)
  • Aktuelles Steuerstrafrecht
  • Die tägliche Praxis des Wirtschaftsstrafrechts
  • Ausgewählte Problempunkte bei der Unfallregulierung
  • Versicherungsrecht im Verkehrsrecht


Fortbildungen 2014

  • 1. Berliner MPU-Berater-Forum: Wissenschaft Sicherheit im Straßenverkehr
  • Besonderheiten und Haftungsfallen - Unterschiede zwischen Wohn- und Gewerberaummietrecht
  • IP, IT und Wettbewerb - aktuelle Entwicklungen
  • Nach dem Amtsgericht ist noch lange nicht Schluss - Rechtsmittel als taktisches Instrumentarium der Verteidigung

Fortbildungen 2015

  • Aktuelles Arbeitsrecht 2015
  • RVG und Zwangsvollstreckung beim Vergleichsabschluss - Haftungsfallen vermeiden
  • Das Zusammenspiel von Rechtsanwalt und Notar beim Immobilienkaufvertrag
  • Die Mietpreisprembse in der Praxis

Privat

  • sportlich aktiv mit Basketball und Segeln